Herzlich willkommen - schön, daß Sie da sind. Wir beraten auch vor Ort und vermitteln
gern Handwerks- und Planungsleistungen.

√Ėffnungszeiten
Montag - Freitag
9 - 18 Uhr
Sonnabend
9 - 13 Uhr

Datenschutzerklärung

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten ist von h√∂chster Wichtigkeit f√ľr Naturbaustoffe Erhard Rietz. Die Daten unser Kunden werden ausschlie√ülich bei uns verwaltet und gespeichert. Nur bei begr√ľndeten Ausnahmen werden sie an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an ein Transportunternehmen, damit dieses die bestellte Ware zustellen kann.

Sicherheit Ihrer Daten

Folgende Maßnahmen haben wir zur Sicherheit Ihrer Daten umgesetzt:

  • bei uns gibt es keine Einbindung von sozialen Netzwerken (Social Plugins) wie Facebook, Google und √§hnlichen Diensten,
  • wir verwenden keine Marketing-, Werbe- und Auswertungsmethoden wie Google Analytics, Google Adwords, Retargeting oder Fingerprint,
  • wir verwenden keine Tracking-Tools oder Targeting-Verfahren,
  • wir ben√ľtzen keine Piwik Open-Source-Software,
  • wir haben keinen Analysedienst,
  • es besteht keine Gefahr von Webtracking,
  • unser Internetauftritt einschlie√ülich Onlineshop ist mit eigener, individueller Software programmiert, so da√ü ein Fremdeingriff auszuschlie√üen ist.

Daten√ľbertragung mit SSL

Bei der Daten√ľbertragung an uns werden alle personenbezogenen Daten ausnahmslos verschl√ľsselt √ľbertragen. Die Secure-Socket-Layer-Verschl√ľsselung (SSL) sichert Ihre Daten gegen unberechtigten Zugriff. SSL macht die Kommunikation zwischen Web-Browser und Server sicherer. SSL baut einen gesch√ľtzten Kommunikationskanal auf und erm√∂glicht so die √úbertragung schutzbed√ľrftiger Informationen nach einem modernen Sicherheitsstandard. Wir weisen aber darauf hin, da√ü niemand einen absoluten Schutz garantieren kann. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Ma√ünahmen gegen Verlust, Zerst√∂rung, Zugriff, Ver√§nderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Cookies - Automatisch auf Ihrem Rechner abgelegte Daten

Um Besuchern Dienste bereit zu stellen und die Websitebesuche zu verbessern verwendet man Cookies. Cookies sind kleine Dateien mit Informationen, die eine Website auf Ihrem Computer speichert, während Sie auf dieser Website unterwegs sind. Cookies arbeiten in Kombination mit Inhalten der Website, um Informationen zu erfassen und zu speichern. In unserem Fall wird der Cookie nur zur Funktion des Warenkorbs verwendet. Sonstige Eingaben und Informationen werden nicht gespeichert.

 

Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gespeichert wird oder Cookies auch g√§nzlich blockieren. Es gibt leichte Unterschiede zwischen den einzelnen Browsern, deshalb sollten Sie im Hilfemen√ľ Ihres Browsers nachsehen, wie Sie die Cookie-Einstellung richtig vornehmen. Wenn Sie die Cookies deaktivieren, haben Sie unter Umst√§nden keinen Zugang mehr zu einigen Funktionen, die die Website effizienter macht, und einige unserer Dienste funktionieren nicht mehr richtig.

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Im Bestellvorgang werden Sie um Angabe Ihre Daten gebeten. Bitte entscheiden Sie selbst, welche Daten Sie uns bekannt geben m√∂chten. Um eine Bestellung oder Bestellanfrage korrekt bearbeiten zu k√∂nnen, sind Angaben erforderlich, welche durch Sternchen (*) als ‚ÄěPflichtangaben‚Äú gekennzeichnet sind. Sie k√∂nnen unseren Internetauftritt besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Dabei gelangen nur Daten zu uns, die Ihr Browser automatisch an uns sendet. Es erfolgt keine Speicherung Ihrer Person betreffend oder eine Verbindung mit anderen Datenquellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie Familiennamen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erfolgt ausschlie√ülich in √úbereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverodnung (DSGVO) und den landesbezogenen Datenschutzbestimmungen.

 

Wir benötigen Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • bei Ihrer Bestellung oder Kontaktaufnahme im Onlineshop, per Telefon oder E-Mail
  • bei Einkauf in unserem Ladengesch√§ft
  • bei Abwicklung des Kaufvertrages
  • bei Lieferung der Waren
  • zur Abwicklung der Zahlung per EC-Karte
  • zum Neuigkeiten-Versand

Sie haben gem√§√ü der Vorgaben der DSGVO unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegen√ľber geltend machen k√∂nnen. So das Recht, Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen, speziell zu Werbezwecken, einzulegen. Des weiteren die Rechte auf Auskunft, welche personenbezogene Daten √ľber Sie gespeichert sind, Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung, Sperrung, Widerruf und Widerspruch. Der L√∂schung, komplett oder teilweise, kann eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Sofern die L√∂schung durch gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Gr√ľnde nicht m√∂glich ist, kann eine Sperrung Ihrer Daten auf Ihren Wunsch erfolgen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzverantwortlichen.

Widerrufsrecht

Haben Sie uns f√ľr die Verarbeitung Ihrer pers√∂nlichen Daten Ihre Einwilligung gegeben, so k√∂nnen Sie diese auch jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf ber√ľhrt die Rechtm√§√üigkeit der Datenverarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt nicht, und gilt auch nicht f√ľr die zur ordnungsgem√§√üen und vollst√§ndigen Bestell- und Auftragsabwicklung oder aus buchhalterischen Gr√ľnden erforderlichen Daten.

Datenverarbeitung bei Vertragsabschluß

Zweck der Verarbeitung ist der Verkauf von Waren im Ladengesch√§ft und √ľber den Onlineshop. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Rahmen der Gesch√§ftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten samt systematischer Aufzeichnung aller die Einnahmen und Ausgaben betreffenden Gesch√§ftsvorg√§nge. Rechtsgrundlage ist die Einwilligung Art.6a DSGVO zur Erf√ľllung eines Vertrages, sowie Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen Art.1b DSGVO.

 

Das bedeutet, da√ü Sie Ihre Daten auf Grundlage des Vertragsverh√§ltnisses zwischen Ihnen und uns zur Verf√ľgung stellen. Zur Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse sind wir zudem aufgrund der Bestimmungen √ľber das Zustandekommen eines Kaufvertrages berechtigt Art 6c DSGVO ‚Äď wir √ľbermitteln Ihnen eine Auftrags-, bzw. Bestellbest√§tigung, danach die Rechnung. Aufgrund des Kaufvertrages speichern wir Ihre Daten bis zur Beendigung der Gesch√§ftsbeziehung oder bis zum Ablauf der f√ľr den Auftraggeber geltenden Garantie- und Gew√§hrleistungs-, Verj√§hrungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, dar√ľber hinaus bis zur Beendigung von allf√§lligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis ben√∂tigt werden.

 

Zur Abwicklung des Kaufvertrages sind weitere Datenverarbeitungen erforderlich: Im Rahmen des SEPA-Verfahrens (Bankeinzug und √úberweisungen) erhalten die Banken die erforderlichen Bezahldaten. Angaben zur Lieferanschrift geben wir zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages an ein von uns beauftragtes Transportunternehmen weiter. Wir √ľbermitteln dabei auch Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Der Transporteur wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um den Zustellzeitpunkt mitzuteilen, bzw. die Zustellung mit Ihnen abzustimmen. Die Daten werden allein zu diesem Zweck √ľbermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gel√∂scht. Weitere Empf√§nger der Daten sind das Finanzamt, Lieferanten, Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung und Lohnbuchhalter.

Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken gilt nach Art.6f DSGVO als berechtigtes Interesse. Die Dauer der Datenspeicherung orientiert sich daran, ob die Speicherung f√ľr Werbezwecke erforderlich ist.

Widerspruchsrecht

Gegen die Datenspeicherung k√∂nnen Sie jederzeit und mit Wirkung f√ľr die Zukunft Widerspruch einlegen. In diesem Fall wird die entsprechende Adresse f√ľr weitere Werbung gesperrt. Ihre Daten f√ľr Werbezwecke und Neuigkeiten-Versand d√ľrfen wir bis zum Ablauf des 3. Jahres nach dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahren, sofern nicht l√§ngere vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten.

Links zu anderen Websites

Unsere Homepage enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluß darauf, daß deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluß.

Beschwerderecht gegen√ľber einer Aufsichtsbeh√∂rde

Wenn Sie der Ansicht sind, da√ü unsere Datenverarbeitung gegen geltendes Datenschutzrecht verst√∂√üt, oder wir Ihre datenschutzrechtlichen Anspr√ľche verletzen, haben Sie au√üerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh√∂rde einzubringen.

Datenweitergabe

Die von uns verarbeiteten Daten werden nicht an Empf√§nger in Drittl√§ndern oder internationale Organisationen √ľbermittelt.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Art.22).

Datenschutzverantwortlicher

Verantwortlich f√ľr den Datenschutz ist:

Naturbaustoffe Erhard Rietz
Werkstättenstraße 2
01157 Dresden
Inhaber: Erhard Rietz
Ust-ID: DE 197 328 196

 

Da wir gesetzlich nicht verpflichtet sind, haben wir keinen Datenschutzbeauftragten bei der Datenschutzbehörde benannt.